Peterskirche Heidelberg > Willkommen auf den Seiten der Peterskirche!

Willkommen auf den Seiten der Peterskirche!

Willkommen auf den Seiten der Peterskirche!
Die Peterskirche ist die Universitätskirche in Heidelberg. Hier werden an den Sonn– und Feiertagen evan­ge­li­sche Universitätsgottesdienste gefei­ert (aktu­elle Über­sicht). Weitere Gottesdienstformen, Konzerte, Lesungen, Vorträge, Podiumsdiskussionen, Ausstellungen finden regel­mä­ßig statt. Die Peterskirche blickt auf eine lange und wech­sel­volle Geschichte zurück: (spä­tes­tens) 1196 erbaut, 1496 erwei­tert, seit 1896 Universitätskirche!

Akademische Mittagspause 2015

Akademische Mittagspause 2015

Von April bis Oktober ist die Kirche auch werk­tags geöff­net (montags bis frei­tags 11h-17h, sonn­abends 11–13.45h) und lädt ein zur Besichtigung, zum Verweilen, zum Gebet. Besondere Kirchenführungen — auch in eng­li­scher oder fran­zö­si­scher Sprache — können ver­ab­re­det werden.

 

Peterskirche bei facebook!

Veranstaltungen

  • 29.05.2015 | 13:00 | Vortrag
    Akademische Mittagspause: "Schrift auf fantastischen Gräbern im Mittelalter"
  • 31.05.2015 | 10:00 | Gottesdienst
    Predigtgottesdienst (Trinitatis)
  • 01.06.2015 | 13:00 | Vortrag
    Akademische Mittagspause: "Das Evangeliar Heinrichs des Löwen als teuerstes Buch der Welt"
  • 02.06.2015 | 13:00 | Vortrag
    Akademische Mittagspause: "Wie kam das Wahre Kreuz nach Toulouse?"
  • 03.06.2015 | 07:00 | Gottesdienst
    Abendmahlsgottesdienst, anschl. Frühstück in der Kirche
  • 03.06.2015 | 13:00 | Vortrag
    Akademische Mittagspause: "Korrekturlesen im frühen Mittelalter"
  • 05.06.2015 | 13:00 | Vortrag
    Akademische Mittagspause: "Drei schwedische Runeninschriften der späten Wikingerzeit als historische Zeugnisse&quo
  • 07.06.2015 | 10:00 | Gottesdienst
    Abendmahlsgottesdienst und Kindergottesdienst
  • 08.06.2015 | 13:00 | Vortrag
    Akademische Mittagspause: "Der Krönungsmantel Rogers - ein Gewand zwischen Orient und Okzident"
  • 09.06.2015 | 13:00 | Vortrag
    Akad. Mittagspause: "Siegeszug der beweglichen Lettern oder Untergang der Buchkultur? Medienkritik am Beginn des Dr

Seitenbearbeiter: E-Mail