Peterskirche Heidelberg > Neuigkeiten > Reformationsjubiläum ökumenisch? Peterskirchendialog am 27. Oktober 2016

Reformationsjubiläum ökumenisch? Peterskirchendialog am 27. Oktober 2016

„Getrennte Wege, gemein­same Schritte — das Reformationsjubiläum öku­me­nisch feiern?“

9. Peterskirchendialog am Donnerstag, 27. Oktober 2016

 

Beim Peterskirchendialog am 27.10.16: Generalsekretär Tveit, Prof. Rahner, Landesbischof Cornelius-Bundschuh, Moderator Bauerochse

Beim Peterskirchendialog am 27.10.16: Generalsekretär Tveit, Prof. Rahner, Landesbischof Cornelius-Bundschuh, Moderator Bauerochse

Zu Beginn des Reformationsjubiläums fragten wir: Kann dieses Jubiläum heute öku­me­nisch gefei­ert werden oder spielen immer noch kon­fes­sio­nelle Abgrenzungen und Profilierungen auf Kosten anderer eine Rolle?

Peterskirchendialog am 27.10.16

Peterskirchendialog am 27.10.16

Zur öku­me­ni­schen Frage gehört dabei nicht nur der evangelisch-katholische Dialog, sondern auch die welt­weite Christenheit, in der noch einmal andere Herausforderungen als in Deutschland bestehen.

Darüber dis­ku­tier­ten der Generalsekretär des Öku­me­ni­schen Rates der Kirchen, Olav Fykse Tveit, der Landesbischof der Ev. Kirche in Baden, Jochen Cornelius-Bundschuh und die katho­li­sche Theologieprofessorin Johanna Rahner. Moderator war Lothar Bauerochse. Dr. Tveit hob in seinem Grundsatzreferat die Notwendigkeit der gegen­sei­tige Rechenschaftsgabe der Kirchen hervor und inter­pre­tierte Luthers Ablassthesen samt ihrer Bußforderung als kon­struk­tive Elemente im gegen­wär­ti­gen öku­me­ni­schen Prozess (hier die Rede im Wortlaut!). Prof. Johanna Rahner zeigte, wie sich durch die Reformation auch die Katholische Kirche zum Besseren ent­wi­ckelt habe und hob beson­ders das 2. Vatikanische Konzil hervor. Landesbischof Cornelius-Bundschuh betonte die gute öku­me­ni­sche Partnerschaft der vier großen Kirchen in Baden-Württemberg.

Reformationsjubiläum ökumenisch? Prof. Johanna Rahner und Dr. Olav Fykse Tveit (ÖRK)

Reformationsjubiläum öku­me­nisch? Prof. Johanna Rahner und Dr. Olav Fykse Tveit (ÖRK)

Die Beteiligung des Publikums erfolgte auch Fragen an das Podium und die Fortsetzung des Gesprächs beim Empfang.

Olav Fykse Tveit (Generalsekretär des ÖRK) im Dialog mit Studierenden

Olav Fykse Tveit (Generalsekretär des ÖRK) im Dialog mit Studierenden

Weitere Informationen finden Sie hier!

 


Seitenbearbeiter: E-Mail