Peterskirche Heidelberg > Astronomie — 2011

Astronomie — 2011

Im Rahmen des Universitätsjubiläums luden die Astronomen der Heidelberger Universität im Sommersemester 2011 zu „astro­no­mi­schen Mittagspausen“ ein. Unter dem Motto „Uni(versum) für alle“ hielten sie Vorträge zu ein­fa­chen Fragen der Astronomie: Gibt es eine zweite Erde? Wie groß ist das Weltall? Was ist eigent­lich die Milchstraße? Was sind Sternschnuppen und warum gibt es im August so viele? Gibt es Leben auf dem Mars? Wieso haben Kometen einen Schweif?

Die ins­ge­samt rund 70 Vorträge waren all­ge­mein ver­ständ­lich, dau­er­ten 15 Minuten und wurden durch Bilder illus­triert. Nach den Vorträgen bestand Gelegenheit zu Nachfragen und Diskussionen.

Die meisten Vorträge sind inzwi­schen auch bei YouTube zu sehen!

Weitere Informationen finden Sie hier!


Seitenbearbeiter: E-Mail