Peterskirche Heidelberg > Südasien — 2012

Südasien — 2012

SAI dabei! In 50 Fragen durch Südasien“

Tägliche Akademische Mittagspause aus Anlass des 50-jährigen Bestehens des Südasien-Instituts (SAI) der Universität Heidelberg:

Donnerstag, 19. April 2012, bis Freitag, 27. Juli 2012, montags bis frei­tags (Feiertage aus­ge­nom­men) von 12.30h bis 13.00h!

In Kurzvorträgen von jeweils 15 Minuten ant­wor­ten Experten in all­ge­mein­ver­ständ­li­cher und prä­gnan­ter Form auf Fragen zur Region Südasien. Dabei werden sowohl aktu­elle als auch his­to­ri­sche Entwicklungen in den Ländern Indien, Pakistan, Nepal, Bangladesh und Sri Lanka behandelt.

Hier finden Sie Themen und Termine der Vorträge!

Die Themen ergeben sich aus den Arbeitsgebieten des Südasien-Instituts (SAI) und umfas­sen Entwicklungsökonomie, Ethnologie, Geographie, Geschichte, Kultur– und Religionsgeschichte Südasiens, Neusprachliche Südasienstudien und Politische Wissenschaft. Hinzu kommen die Bereiche Globale Kunstgeschichte, Buddhismusstudien sowie Visuelle und Medienethnologie am Exzellenzcluster „Asien und Europa im glo­ba­len Kontext“ und weitere Themengebiete wie Religionsgeschichte und Missionswissenschaft oder Tropenhygiene. Im Anschluss an die Vorträge können Fragen an die Referenten gerich­tet werden.

 

 

 


Seitenbearbeiter: E-Mail