Peterskirche Heidelberg > Universitätsgottesdienste

Universitätsgottesdienste

Die evan­ge­li­schen Universitätsgottesdienste werden im Rhythmus des Kirchenjahres sonn­tags um 10 Uhr gefei­ert, selbst­ver­ständ­lich auch in der vor­le­sungs­freien Zeit. An manchen Sonn– und Feiertagen gibt es abwei­chende Uhrzeiten (bitte beach­ten Sie die Über­sicht über die aktu­el­len Gottesdienste — s.u.).

Mittelschiff (Festgottesdienst am 26.6.11)

An zwei Sonntagen des Monats, zum Semesteranfang, zum Semesterende und an den hohen Feiertagen wird Abendmahlsgottesdienst, an den übrigen Sonntagen Predigtgottesdienst gefei­ert. Im Abendmahlsgottesdienst sind Wortverkündigung und Feier des Heiligen Abendmahls ver­bun­den. Im Predigtgottesdienst steht die Wortverkündigung in Schriftlesungen und Predigt im Zentrum.

In der Peterskirche herrscht öku­me­ni­sche Gastfreundschaft: auch zum Abendmahl sind alle Getauften, unab­hän­gig davon, welcher Kirche sie ange­hö­ren und wie alt sie sind, herz­lich eingeladen.

In regel­mä­ßi­gen Abständen wird auch Kindergottesdienst gefei­ert: Vor der Predigt gehen die Kinder in die Sakristei und lernen dort eine bib­li­sche Geschichte kennen, singen, malen und spielen; zur Feier des Abendmahls kehren sie zurück.

Langhaus und Blick zum Chorraum

Während des Semesters ist nach jedem Gottesdienst ein „Kirchtreff“ mit Getränken und Gebäck. Eine gute Möglichkeit, mit­ein­an­der ins Gespräch zu kommen, alte Bekannte wieder zu treffen und neue Menschen kennen zu lernen!

Den Predigt– und Liturgiedienst ver­se­hen in der Regel Lehrende der Theologischen Fakultät, der Studierendenpfarrer, Dozenten des Heidelberger Predigerseminares (Petersstift) und die Studienleiterin des Theologischen Studienhauses (Morata-Haus). Auch Gastprediger aus unter­schied­li­chen Fakultäten, Kirchen oder gesell­schaft­li­chen Bereichen stehen hin und wieder auf der Kanzel der Peterskirche.

Für die Universitätsgottesdienste sind der Universitätsprediger Prof. Dr. Helmut Schwier und das gewählte Kapitel (Kirchenvorstand) der Peterskirche verantwortlich.


Seitenbearbeiter: E-Mail